Die moderne Emanzipation

Peter wird im Kindergarten schon morgens um 8 Uhr sehnsüchtig von fünf Mädchen erwartet, die aufgeregt an die Scheiben klopfen und freudig-erregt winken. Ich frage ihn, wie das so ist, wenn einen schon am frühen Morgen fünf Frauen erwarten.

Peter ganz cool: „Das sind doch keine Frauen, das sind doch nur Mädels.“ Ich sage: „Na komm schon. Mich erwartet morgens niemand mit solcher Sehnsucht.“ Peter überlegt: „Naja, immerhin schreien und schlagen sie nicht.“ Das ist das Bild von der modernen Emanzipation der jungen Herren von heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s