Die Technik voll im Griff

Opa und Oma sind dankenswerterweise zum Kind-Hüten da, weil die Eltern wieder einmal Termine haben. Opa liebt es, abends den Fernseher einzuschalten. Bloß: Bei uns gibt es nicht nur einen Knopf und eine Fernbedienung, sondern derer gleich mehrere (für Video, für Premiere-Decoder, für Fernseher selbst, für Stereoanlage, für DVD-Rekorder, für CD-Player und eine kaputte, mit der das Kind so gern spielt). Darüber hinaus kommt bei uns der Ton über die Boxen der Stereoanlage selbst und nicht wie üblich aus dem Fernseher. Nun ja, der Opa musste ein bisschen suchen, bis er die richtigen Knöpfe fand. Als die termingestressten Kindseltern heimkommen, liegen alle sieben (!) Fernbedienungen (mit lauter so toll klingenden Namen wie Tele-Kommander oder Tele-Pilot) in Reih‘ und Glied auf dem Tisch. Der Western läuft. Der Opa hatte seine Technik voll im Griff. Hut ab!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s