Kunst kommt von Können

Bereits erwähnt – Peter ist unter die Künstler gegangen. Wir wundern uns: Bislang fiel unser Sohnkind nie durch übermäßigen Gebrauch von Klebstoff, Glanzpapier, Buntstiften, Fingerfarbe und Knetmasse auf. Aber man soll aufkommende Talente ja fördern, und deshalb kneten wir wie die Weltmeister.  Eine Frage gestatte ich mir jedoch an den Sprössling: „Warum gehst Du auf einmal so gern ins Künstlerzimmer?“ Peter schaut mich ganz entgeistert an: „Maaaama, na wegen der hübschen Mädle da.“ Nun ja. Soviel zu Talent. Kunst kommt halt von Können.

Fotos Peter und Blog 005

Ein Gedanke zu „Kunst kommt von Können

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s