Die rosarote Katze Kitty

Peter mag wie ich die Toten Hosen. Er verehrt Campino. Er schreit hemmungslos gern: „Nie im Leben würde ich zu Bayern gehn…“ Doch leider gibt es im Kindergarten Menschen, die diese Bayern-Anti-Liebe nicht verstehen. Sie womöglich sogar missbilligen. Nun ja. Irrende gibt es überall. Auch bei den Kleinen. Dialog beim Mittagessen. Peter führt heute sein „Nie-im-Leben-würde-ich-zu Bayern- gehn-T-Shirt“ aus.

Peter:  „Mami, meine Freundin findet mein T-Shirt blöd.“

Ich: „Ach was?“

Peter: „Jaaa… sie sagt sogar, die Bayern sind toll.“

Ich: „Dann hat sie keine Ahnung von Fußball.“

Peter: „Ich weiß auch nicht. Traurig bin ich trotzdem. Sie sagt, es sei voll hässlich.“

Ich: „Ich finde, Mädchen haben vor lauter Rosa und Glitzer oft vieeeel hässlichere Sachen an.“ (Merkt man, dass ich das ganze rosa Zeugs für kleine Mädels hasse?)

Peter: „Was denn zum Beispiel?“

Ich: „Würdest Du mit einem rosa Kitty-T-Shirt rumlaufen? Mit so ’ner komischen Katze auf dem Bauch?“

Peter: „Hmmmm….“

Ich: „Peter? Rosa?“

Peter (flüstert schuldbewusst): „Maaaami, ehrlich gesagt, find ich die Kitty gar nicht sooo schlecht…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s