Einfach zu Hause

Ich an der Waschmaschine im Keller. Irgendwo über mir rumort es laut und vernehmlich. Paul. Alleine zugange. Klingt schauerlich.
Ich also (alarmierter Ton): „Paaaaauuul…. Wo bist Du?“
Paul: „Zu Hause!“
Dann ist ja gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s