Tote Hose in der Kiste

Ich habe schlecht geschlafen. Mein herzensguter Mann lässt mich deshalb noch etwas dösen, während er das fortwährend quasselnde Kind bespaßt und anzieht und zum Zähneputzen anhält. Plötzlich höre ich den genervten Sprössling fragen: „Und unser Toten-Hosen-Fan? Der liegt noch in der Kiste, was?“ Kinder machen viel Freude.

Manchmal aber auch ganz in Echt. Peter und ich sind beides leidenschaftliche Stadtbummler (wenn man Besuche im Drogeriemarkt und im Großmarkt mit einrechnet). Am Montag waren wir mittags miteinander unterwegs. Im Auto sagt das Sohnkind mit feuchten Augen: „Ach Mama. Danke dafür, dass ich den Mittag heute mit Dir verbringen darf.“

Ein Gedanke zu „Tote Hose in der Kiste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s